18 +
Beliebt
Reinigen Sie den Darm zu Hause, ohne den Körper zu schädigen

Reinigen Sie den Darm zu Hause, ohne den Körper zu schädigen



Nach langen Ferien, reichhaltigen Tischen, vielen Snacks und Trankopfern braucht der Körper Ruhe. Hilfe bei der Wiederherstellung der Leber und des Darms hilft der Ernährung, aber bei Verletzung der Verdauung, Verschlechterung der Gesundheit, zum Abnehmen brauchen wir radikale Maßnahmen. Die Darmreinigung zu Hause ist der erste Schritt in Richtung Gesundheit.

Darmreinigung ohne gesundheitliche Schäden

Reinigen der Eingeweide zu Hause

Während des Lebens sammeln sich unverdaute, erstarrte Speisereste im Darm an und werden zu Fäkalien, Fäkalien. Sie verhindern die richtige Aufnahme von Nährstoffen, verlangsamen die Peristaltik und tragen zur Stagnation von Kot bei. Das Vorhandensein von Parasiten verschlimmert den Fall. Eine Fehlfunktion des Darms führt zur Entwicklung von Erkrankungen der inneren Organe, zur Verschlechterung des Hautzustandes, zur Verschlechterung des allgemeinen Wohlbefindens, zur Apathie und zu einer Leistungsminderung.

Die Verwendung aggressiver Methoden schadet dem Körper. Daher ist es sehr wichtig, dass Sie sich auf die Reinigung vorbereiten und diese korrekt durchführen.

Wasseraufbereitung

Eine Hardware-Methode der Darmreinigung mit viel Wasser, eine Darmspiegelung, wird in einer medizinischen Einrichtung durchgeführt. Für die Darmspiegelung ist eine geeignete Vorbereitung erforderlich - nach einer Diät, Einnahme von Medikamenten, die von einem Spezialisten verordnet werden. Die Koloskopie ist eine wirksame Maßnahme, die Fäkaliensteine ​​und Verstopfung entlastet und so für eine kurze Zeit die Gewichtsabnahme um mehrere Kilogramm ermöglicht. Ähnliche, aber manchmal schwächere Wirkung, hat einen Einlauf mit warmem gekochtem Wasser.

Zu Hause werden die Eingeweide mit Wasser und Salz gereinigt. Kochsalzlösung sollte eine höhere Konzentration als Blut haben, damit kein Wasser im Darm absorbiert und Schlacken gewaschen werden.

Salzwasser entfernt Parasiten, reinigt den Darm von Giftstoffen. Salzwasser wirkt abführend. In großen Mengen getrunken, reizt es die Darmwände, "wäscht" das Wachstum schädlicher Substanzen, trägt zu deren Entfernung nach außen bei.



Zur Herstellung eines Abführmittels lösen Sie Salz (Meer) salz in einem Liter reinem gekochtem Wasser in einer Menge von 1 Tees bis 1 Esslöffel auf. Für eine halbe zwei Stunden müssen Sie etwa 10 Gläser der Lösung trinken.

Es sollte beachtet werden, dass Salz nicht nur die Darmschleimhaut, sondern auch den Magen reizt. Daher wird diese Methode nicht für Personen mit Gastritis oder Ulkuskrankheit empfohlen. Zusätzlich verursacht eine hohe Salzkonzentration einen emetischen Drang. Eine starke abführende Wirkung ist gefährlich für Menschen, die an Hämorrhoiden leiden.

Reinigen der Eingeweide zu Hause

Soda-Reinigung

In letzter Zeit gab es viele pseudowissenschaftliche Gespräche über die Vorteile von Soda. Sie wird mit wunderbaren Eigenschaften, der Fähigkeit, verschiedene Beschwerden zu heilen und die Jugend zurückzukehren, zugeschrieben.

Die Darmreinigung mit Soda basiert auf der Wiederherstellung des Säure-Basen-Gleichgewichts, der Fähigkeit, die Steine ​​zu lösen, sie aus dem Körper zu entfernen, und der abführenden Wirkung.

  • Trinken Sie auf nüchternen Magen 0,2 l warmes gekochtes Wasser;
  • Nach 5-10 Minuten trinken Sie diese Menge heißes Wasser mit 1 TL darin aufgelöst. Soda;
  • Wiederholen Sie den Vorgang dreimal alle 15 Minuten.
  • Warten Sie, bis die Eingeweide geleert sind, und wiederholen Sie die Manipulation, indem Sie den Soda-Gehalt um das Doppelte reduzieren (½ Teelöffel pro 1 Esslöffel Wasser).

Es wird empfohlen, die Reinigung mit Soda zweimal täglich zu wiederholen und 1-2 Mal pro Saison durchzuführen.

Kefir-Reinigung

Die Reinigung mit Kefir befreit den Darm nicht nur von Schlacken, sondern stellt auch das Gleichgewicht der Mikroflora wieder her und reichert sich mit Mikroelementen und Vitaminen an.

Frisches Produkt hat abführende Wirkung, nicht mehr als 2 Tage ab Herstellungsdatum.

  1. Am Fastentag ist jegliche Nahrung und Wasser ausgeschlossen, nur Kefir bleibt in der Ernährung. Es ist notwendig, jede Stunde 1 Glas zu trinken.
  2. Buchweizen und Kefir wirken sich positiv aus: 3 EL. Waschen Sie das Getreide und gießen Sie 0,2 l frischen Kefir. Die Schüssel mit einem Deckel abdecken und über Nacht stehen lassen. Geschwollener Buchweizen - Frühstück, nahrhaft und sehr gesund. Anstelle von Tee bleibt Kefir in der Schüssel. Essen ist nach 2 Stunden erlaubt, Sie müssen Faser, Gemüse, Gemüsesuppen, Fleisch für die Ernährung bevorzugen. Das Kefir-Frühstück wird 10 Tage hintereinander zubereitet. Nach zwei Wochen Pause wird die Reinigung wiederholt.

Leinenreinigung

Reinigen der Eingeweide zu Hause

Die Behandlung von Leinsamen enthält eine Liste von Einschränkungen und Kontraindikationen, die vor der Reinigung überprüft werden müssen.

Um den Darm zu reinigen 1 TL. Leinsamen gossen 0,2 Liter heißes Wasser und lassen 30-40 Minuten. Während des Quellens erzeugen die Samen Schleim, der eine stark abführende Wirkung hat. Ihr Getränk auf leeren Magen in kleinen Portionen. In einigen Fällen verwenden Sie die Samen direkt (nicht mehr als 1 Teelöffel). Sie müssen gründlich gekaut und mit viel Wasser abgewaschen werden. Andernfalls können sie das Gegenteil der erwarteten Wirkung erzielen und das Darmlumen verstopfen.

Kohlenreinigung

Darmreinigung mit Aktivkohle zur Entfernung von Giftstoffen.

  • Tabletten werden in einer Menge von 1 Stück pro 10 kg Gewicht eingenommen. Die Berechnung ist eher annähernd und erfordert keine Genauigkeit. Aktivkohle wird zu Pulver vorgemahlen und morgens auf nüchternen Magen mit reichlich warmem Wasser aufgenommen. Die Flüssigkeit regt den Darm an, Kohle bindet und entfernt Giftstoffe. Die Dauer des Kurses beträgt eine Woche, nach 14 Tagen kann die Reinigung wiederholt werden, da Kohle keine selektive Aktivität aufweist, zusammen mit Giftstoffen und Schlacken, sie entfernt Vitamine und nützliche Spurenelemente aus dem Körper, so dass Sie sich von dieser Therapie nicht mitreißen lassen sollten.

Castor Reinigung

  1. Bevor Sie den Darm mit Rizinusöl reinigen, müssen Sie sich vorbereiten. Für 3-4 Tage von der Diät entfernt fetthaltige, würzige, frittierte Lebensmittel, Mehl, Backen. 3-4 Stunden vor der Einnahme sollte das Öl vollständig aus dem Futter entfernt werden.
  2. Rizinusöl wird in einer Menge von 1 g pro 1 kg Körpergewicht eingenommen. Bevor Sie das Öl im Wasserbad erhitzen, fügen Sie 1 TL hinzu. Zitronensaft und Getränk.
  3. Die nächsten 12 Stunden nicht essen, kleine Zitrusscheiben (Zitrone, Orange), Trockenfrüchte sind erlaubt.

Bran-Reinigung

Reinigen der Eingeweide zu Hause

Bran ist ein nützliches, wirksames und erschwingliches Produkt, das den Darm ohne Einlauf reinigt. Tagespreis - bis zu 30 g Kleie.

  • 0,1 kg Kleie in einer Emailschüssel dämpfen. 0,2 kg Trockenpflaumen und 0,1 kg samenlose Rosinen, die 5-6 Stunden in heißem Wasser eingeweicht wurden, gut ausspülen, mit Kleie mischen und die Mischung durch eine Fleischmühle rollen. Das resultierende Werkzeug wird im Kühlschrank aufbewahrt. Nehmen Sie 2 EL. l dreimal täglich auf nüchternen Magen. Während der Reinigungszeit müssen Sie mindestens 2 Liter sauberes Wasser ohne Kohlensäure pro Tag trinken.
  • Zu Fertiggerichten kann Kleie hinzugefügt werden, die andere Produkte mit abführender Wirkung ergänzt, beispielsweise Rüben.

Wie man den Darm mit Drogen reinigt

Reinigen der Eingeweide zu Hause

Magnesiumsulfat

Magnesia ist eine chemische Verbindung, die in den Darm gelangt, den osmotischen Druck der Flüssigkeit erhöht und zu einer Verzögerung des Darmlumens führt. Durch die laufenden Prozesse werden der Darminhalt weicher, die Peristaltik verbessert sich und Darmbewegungen treten auf.

Nebeneffekt ist das Auslaugen von Nährstoffen und Mikroflora.

Die Kursdauer beträgt 4-5 Tage. Die Reinigung wird morgens auf leeren Magen oder abends 3 Stunden vor dem Schlafengehen empfohlen.

20 g Magnesiumsulfat werden in 0,1 l warmem gekochtem Wasser gelöst und getrunken. Die Defäkation erfolgt innerhalb einer Stunde. Während des Kurses wird empfohlen, die fettreichen Nahrungsmittel, Fast Food, Alkohol, Mehl und Süßes aufzugeben.

Fortrans

Das Medikament Fortrans trägt wie andere Medikamente mit ähnlicher Wirkung zu einer sanften und schnellen Darmreinigung bei. Unter ihnen liegende Substanzen ziehen und binden Wassermoleküle, erhöhen so den osmotischen Druck im Darm und sorgen für einen Stuhlgang.

Diese Reinigungsmethode wird in Vorbereitung auf die Darmuntersuchung und am Vorabend von chirurgischen Eingriffen verwendet. Das Rezept für den Kauf des Medikaments in der Apotheke ist nicht erforderlich.

Volksheilmittel Darmreinigung

Kräuter zu reinigen hat seine Vor- und Nachteile. Auf der einen Seite enthalten Infusionen und Dekokte im Gegensatz zu Medikamenten keine künstlichen Chemikalien, die Allergien auslösen können, und verursachen die Entwicklung von Nebenwirkungen. Andererseits erfordert die Herstellung von Dosierungsformen Genauigkeit, korrekte Dosierung und die Einhaltung aller Bedingungen.

Senna

Seine-Gras hat eine abführende Wirkung, daraus wird ein Aufguss zubereitet. Für die Zubereitung von 1 TL. Blätter werden zerkleinert und gießen 0,2 l kaltes Wasser. Blätter bestehen Tag, regelmäßig mischen. Ein angespanntes Infusionsgetränk schluckt, seine Wirkung zeigt sich nach 7-8 Stunden.

Kaltes Wasser zur Infusion von Blättern reduziert das Risiko von Magenbeschwerden.

Die Apotheke verkauft Heu in Filtersäcken, die zum Brauen bereit sind.

Postwagen

Reinigen der Eingeweide zu Hause

In einem Glas mit frischem Joghurt 1 TL hinzufügen. Pflanzenöl umrühren, vor dem Zubettgehen trinken. Morgens auf nüchternen Magen Salat essen. Dafür benötigen Sie eine mittelgroße Rübe, ¼ sauren Apfel und eine Knoblauchzehe. Die Rüben schälen, reiben, Apfel und Knoblauch hacken. Dressing ½ EL Salat. l Pflanzenöl. Wiederholen Sie den Vorgang für 7-10 Tage.

Wie man den Darm reinigt, unterscheidet sich voneinander, aber wenn Sie sich für den einen oder anderen entscheiden, müssen Sie daran denken, warum der Darm reinigt: Dies ist eine Gelegenheit, seine Arbeit anzupassen, Giftstoffe und Schlacken aus dem Körper zu entfernen, die Verdauung zu normalisieren, den Atem zu erfrischen, den Hautzustand zu verbessern. Für die Gewichtsabnahme müssen Sie die Ernährung und den Lebensstil anpassen.

Wenn Zweifel bestehen, ob der Darm gereinigt werden muss und wie oft der Eingriff wiederholt werden muss, sollte ein Gastroenterologe konsultiert werden. Das Reinigen selbst zu Hause hat Einschränkungen und Kontraindikationen, daher müssen Sie es weise angehen.


Kommentar

Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

Alle Rechte vorbehalten.
Feedback: info@healthprot.com