18 +
Beliebt
Was sind Hitzewallungen in den Wechseljahren und wie können sie gelindert werden

Was sind Hitzewallungen in den Wechseljahren und wie können sie gelindert werden



Heute ist das Thema der Frau - die Gezeiten in den Wechseljahren. Ein charakteristisches Phänomen während dieser Zeit im Leben einer Frau sind Hitzewallungen - plötzliche Anfälle von Hitze, begleitet von übermäßigem Schwitzen, Hautrötungen und Arrhythmien.

Sie erschweren den Alltag erheblich, da der Wärmeangriff jederzeit passieren kann. Und nicht alle Frauen wissen, wie sie diese Angriffe abbauen und damit umgehen können.

Was ist Hitzewallungen in den Wechseljahren?

Gezeiten

Höhepunkt ist das allmähliche Aussterben der Ovarialfunktion, die auch von hormonellen Veränderungen begleitet wird. Das Alter, in dem Veränderungen der Fortpflanzungsfunktion beginnen, ist individuell. Im Allgemeinen handelt es sich jedoch in der Regel um einen Zeitraum nach 45 Jahren.

Zunächst nimmt die Östrogenproduktion ab, deren Auslösung die Reflexübertragung des Wärmepulses im Körper „auslöst“. Das heißt, der Körper betrachtet den Hormonmangel als eine Art anomales Phänomen, und folglich sendet der Hypothalamus einen thermischen Impuls an den Körper.

Infolgedessen steigt die Körpertemperatur und die Frau spürt einen heftigen Wärmestoß. Dies ist begleitet von anderen unangenehmen Symptomen.

Je nachdem, wie viele Gezeiten eine Frau täglich erlebt, können Ärzte den Schweregrad der Wechseljahre bestimmen:



  1. Weniger als zehn Anfälle sprechen von einem milden Verlauf.
  2. Zehn bis zwanzig Gezeiten sind moderat.
  3. Mehr als zwanzig Gezeiten - ein schwerer Grad.

Meistens werden die Gezeiten sowohl abends als auch nachts beobachtet. Es wird als besonders unangenehme Nacht angesehen, weil eine Person heftig schwitzt und heiß wird.

Wenn es in der Nacht viele Anfälle gibt, wirkt sich dies direkt auf die Schlafqualität und das allgemeine Wohlbefinden am Tag nach dem Aufwachen aus.

Anzeichen von Flut in den Wechseljahren

Anzeichen von Gezeiten

Es ist natürlich anzumerken, dass sich die Wechseljahre bei jeder Frau auf unterschiedliche Weise manifestieren, einschließlich der Gezeiten treten einzeln auf. Für viele sind sie eher mild, das heißt, sie stören sich fast nicht. Oft sind es jedoch die Gezeiten, die vielen Frauen unangenehme Gefühle bereiten, was es schwierig macht, voll zu arbeiten und ein aktives soziales Leben zu führen.

Wie erkennt man die Flut? - Es hat die folgenden charakteristischen Symptome:

  • ein Gefühl der Angst und offensichtlichen Vorahnung der nahenden Hitze;
  • Schwindel;
  • übermäßiges Schwitzen;
  • Übelkeit und Erbrechen möglich;
  • Herzrhythmusstörung - Arrhythmie;
  • Kurzatmigkeit;
  • nach dem Ende der Flut herrscht ein Schauer.

Ein solcher Angriff kann einige Sekunden bis zwei oder drei Minuten dauern. Wie lange es dauern wird, hängt von den individuellen Merkmalen des Organismus ab.

Manchmal kann sich ein Angriff um eine ganze Stunde verzögern. Dies ist jedoch eher ein schwerwiegender Fall. Die Intensität des Angriffs und seine Dauer hängen in erster Linie von der Gesundheit des Körpers sowie vom Lebensstil einer Frau ab.

Insbesondere die Auswirkungen der Wechseljahre und der Schweregrad der Hitzewallungen werden von folgenden Faktoren beeinflusst:

  • Gab es in der Vergangenheit gynäkologische Operationen?
  • Gibt es Probleme mit dem hormonellen Hintergrund, die nicht mit altersbedingten Veränderungen zusammenhängen?
  • Art des Nervensystems - es ist erwiesen, dass Personen, die zu Depressionen oder Nervosität neigen, die Periode der Wechseljahre schwieriger ertragen;
  • der allgemeine psychologische Hintergrund, in dem sich die Frau befindet - wenn sie häufig Stress, emotionalen Stress und Druck erfährt, kann die Menopause in diesem Fall ziemlich hart ablaufen.

Daher werden Häufigkeit und Intensität der Gezeiten von vielen Faktoren beeinflusst, einschließlich psychologischer Faktoren.

Wie man den Flutangriff lindern kann

Ein Hitzeangriff kann fast zu jeder Zeit überrascht werden. Daher ist es wichtig zu wissen, welche Maßnahmen ergriffen werden müssen, um das Unbehagen während des Anfalls zu reduzieren. Was bei Flut zu tun:

  1. Wenn Sie Fieber verspüren, sollten Sie sich beruhigen - das Angstgefühl reduzieren. Dies wird durch die sogenannte Zwerchfellatmung gut unterstützt - das heißt, man muss im Magen atmen. Gleichzeitig atmen Sie ein und halten Sie den Atem für 5-9 Sekunden, atmen Sie langsam aus.
  2. Tragen Sie zum Arbeiten oder Gehen eine Flasche Wasser mit, damit Sie sich während eines Angriffs erfrischen können.
  3. Wenn Sie zu Hause sind, tauchen Sie Ihre Füße in ein Becken mit heißem Wasser - damit können Sie die Wärmeregulierung des Körpers normalisieren. In diesem Fall müssen die Hände über seinen Kopf gezogen werden.
  4. Gut hilft und Aromatherapie. Bei Flut helfen Lavendel und Zitrusfrüchte. Dazu können Sie ein spezielles Aromacolon mit ein paar Tropfen Aromaöl tragen. Sie können es am Hals oder in der Taschentasche tragen.

Wie man Gezeiten verhindert und ihre unangenehmen Folgen reduziert

Gezeiten in den Wechseljahren

Es ist unmöglich, über die ausgewogene Verhinderung von Gezeiten zu sprechen, aber Sie können die Häufigkeit und Stärke der Angriffe unabhängig beeinflussen und deren Intensität verringern. Wenn Sie die folgenden Empfehlungen beachten, können Sie die Manifestation unangenehmer Symptome deutlich reduzieren.

  1. Ein aktiver Lebensstil ist ein Versprechen der Gesundheit jedes Einzelnen. Sportliche Aktivitäten wirken sich nicht nur positiv auf die physiologischen Vorgänge im Körper aus, sondern verbessern auch den psychischen Gesamtzustand. Und wie Sie wissen, wirkt sich dies auch direkt auf die schwierigen Wechseljahre aus.
  2. Richtige Ernährung, die auch pflanzliche Lebensmittel umfassen sollte. Verzichten Sie auf fetthaltige, frittierte und würzige Speisen, beseitigen Sie Alkohol und koffeinhaltige Getränke. Trinken Sie mehr Wasser, die Rate pro Tag - 1,5-2 Liter. Bei Gezeiten wird Wasser benötigt, um den Wasserhaushalt nach einem Angriff wiederherzustellen.
  3. Tragen Sie Kleidung aus natürlichen Stoffen und vermeiden Sie Kunststoffe. Dies liegt an der Tatsache, dass natürliche Stoffe hervorragende Belüftungseigenschaften haben, die zur normalen Wärmeübertragung beitragen. Angesichts des reichlichen Schweißens während eines Angriffs verhindert natürliches Gewebe auch das Auftreten eines unangenehmen körperlichen Geruchs. Bettwäsche sollte auch aus natürlichen Stoffen bestehen, da die Angriffe meistens nachts erfolgen.
  4. Unabhängig davon sollte über die Winterkleidung gesprochen werden - Pullover mit hohem Kragen sollten vermieden werden. Es ist besser, eine Jacke mit einem Halsausschnitt zu tragen, die zum Schutz vor Kälte mit einem Schal bedeckt werden kann. Dann ist es einfacher, das Tuch zum Zeitpunkt des Angriffs zu entfernen, um den Allgemeinzustand zu lindern.
  5. Achten Sie auf Ihre eigene psychische Gesundheit - Stress und ständiger emotionaler Stress verschlimmern den Zustand in den Wechseljahren nur, verstärken Hitzewallungen.

Volksheilmittel bei Flut

Volksheilmittel bei Flut

Um den allgemeinen Zustand zu mildern und die Intensität der Angriffe von Hitzewallungen zu reduzieren, können Sie auf bewährte Volksheilmittel zurückgreifen. Natürlich gibt es kein solches Rezept, um Angriffe zu verhindern. Einige Rezepte helfen jedoch, mit unangenehmen Symptomen fertig zu werden.

Normalisieren Sie den Blutdruck und lindern Sie die folgenden Medikamente:

  1. – из них можно сделать такое народное средство как настой, для которого потребуется 400 мл кипятка, 10 грамм цветков. Weißdornblumen - aus ihnen können Sie ein solches Volksheilmittel als Infusion herstellen, für das 400 ml kochendes Wasser und 10 Gramm Blumen erforderlich sind. Bestehen Sie sie etwa 40 Minuten lang in einer Thermoskanne. Und Sie müssen die Infusion 2-3 mal täglich 30 Minuten vor den Mahlzeiten ein halbes Glas trinken.
  2. – из их сока делают настойку. Weißdornfrüchte - Tinktur wird aus ihrem Saft hergestellt. Frisch gepresster Fruchtsaft wird mit Alkohol (im Verhältnis 1 zu 2) gegossen.

Um darauf zu bestehen, sollte die Frucht 14 Tage lang in einem Glasbehälter an einem dunklen und warmen Ort aufbewahrt werden. Nimm dreimal täglich 40 Tropfen in dir auf.

– его сок помогает справиться с излишним потоотделением. Salbei eignet sich hervorragend zum Schwitzen - sein Saft hilft bei übermäßigem Schwitzen. Dieser frisch gepresste Saft trinken 2 EL. dreimal täglich einen Löffel. Wenn es keine frischen Pflanzen gibt, können Sie Tee aus trockenen Blättern trinken. Dafür 1 EL. Ein Löffel Salbei goss 400 ml kochendes Wasser ein. Trinken Sie diesen Tee dreimal täglich für eine halbe Tasse. Bitte beachten Sie, dass die Buschbehandlung 2 Wochen dauert, dann müssen Sie eine Pause machen.

Kräuter helfen, den psychischen Zustand zu normalisieren.
из мелиссы, листьев ежевики и чабреца. Erstellen Sie dazu eine Kräutersammlung aus Zitronenmelisse, Brombeerblättern und Thymian. Es werden 400 ml kochendes Wasser (bezogen auf 2 Esslöffel Sammlung) gegossen, 30 Minuten bestehen, filtriert. Tagsüber müssen Sie zwei Gläser dieser Infusion trinken.

Medizinische Behandlung von Hitzewallungen

Medizinische Behandlung von Hitzewallungen

Wenn Sie die Gezeiten und andere charakteristische Anzeichen der Menopause zu stören begonnen haben, sollten Sie einen Arzt aufsuchen. Natürlich können Sie die Manifestationen der Wechseljahre nicht vollständig loswerden, aber Sie können die Intensität der Symptome reduzieren.

– с уклоном на витамины группы В, токоферола, кальция, калия, аскорбиновой кислоты и магния. Zunächst kann der Arzt die Einnahme von Vitaminen vorschreiben, wobei Vitamine der Gruppe B, Tocopherol, Kalzium, Kalium, Ascorbinsäure und Magnesium bevorzugt werden. Und zur Normalisierung des hormonellen Hintergrunds können nicht-hormonelle Medikamente verschrieben werden.

Schauen Sie sich den Blog an: Vitamine für Frauen

Sie enthalten Phytoöstrogene, die den natürlichen Östrogenspiegel im Körper einer Frau erhöhen können. Diese Ergänzungen werden aus natürlichen Zutaten hergestellt und sind so für den Körper so sicher wie möglich.

. Betalanin hat sich unter den nicht-hormonellen Medikamenten gut bewährt. Das Wirkprinzip ist der sogenannten Ersatztherapie sehr ähnlich, hat aber gleichzeitig keine Nebenwirkungen und möglichen Risiken für den Menschen.

– они помогут, если женщина вынуждена часто переживать стрессовые ситуации или эмоционально истощена. In einigen Fällen kann der Arzt Antidepressiva verschreiben - sie helfen, wenn die Frau oft in Stresssituationen oder emotional erschöpft ist.

или Барбовал . Sie können zur Beruhigung des Nervensystems Medikamente wie Corvalol oder Barboval einnehmen . Es ist auch Tinktur aus Mutterkraut, Baldrian, Pfingstrose geeignet. Diese Kräuterpräparate wirken sich positiv auf die allgemeine Gesundheit aus, reduzieren die Reizbarkeit und Nervosität.

Stoppt die Wechseljahre на основе экстрактов лекарственных растений. Von den neuesten Innovationen hat sich Stop Klimaks auf Basis von Kräuterextrakten bewährt. . Erfahren Sie hier mehr über dieses Medikament.

In jedem Fall muss jedes Arzneimittel mit Ihrem Arzt koordiniert werden, der die Lösung des Problems im Komplex erkennen kann. Lassen Sie sich nicht auf Beruhigungsmittel ein, um das Nervensystem nicht zu schädigen. Phytoöstrogene müssen auch nur nach ärztlicher Verschreibung eingenommen werden, damit das Arzneimittel anhand Ihrer Tests und Ihres Allgemeinzustands gefunden werden kann.

3 magische Punkte, die Hitzewallungen in den Wechseljahren erleichtern

Den ersten Punkt finden Sie leicht auf der Außenseite der Hand. Der Punkt, den wir brauchen, ist etwa das 1,5-fache der Breite der Handfläche der Schulter. Der Punkt ist sehr schmerzhaft. Drücken Sie dreimal in regelmäßigen Abständen mit Ihrem Finger. Erst auf der einen, dann auf der anderen. Der Schmerz muss leiden. Mehr als dreimal müssen Sie nicht drücken.

Der zweite Punkt befindet sich an der Außenseite der Beine. Stehen Sie gerade, strecken Sie Ihre Arme "an den Nähten". Wo der Mittelfinger den Fuß berührt, und es gibt einen zweiten magischen Punkt. Sie ist extrem empfindlich und extrem schmerzhaft. Drücken Sie die Mittelfinger dreimal gleichzeitig auf beide Beine. Keine Notwendigkeit, sich zu wiederholen, ein Ansatz genügt.

Und schließlich befindet sich der dritte magische Punkt im oberen Teil des Schambeins. Es ist nicht so schmerzhaft wie das erste und das zweite, aber leichte Schmerzen sind immer noch vorhanden. Legen Sie drei Finger auf den Schambein und drücken Sie dreimal in regelmäßigen Abständen. Mehr als dreimal nicht brauchen.

Das Verfahren - einfach und effektiv - ist vorbei. Wenn Sie alles richtig machen, sparen Sie sich vor klimakterischen Qualen und erhalten Ihre Gesundheit, verbessern Ihr Wohlbefinden und kehren zu einem normalen aktiven Leben zurück.

Ziehen Sie sich nicht vor Manifestationen der Gezeiten zurück - ihr Einfluss kann reduziert werden. Was ich dir aufrichtig wünsche!


Diskussion: habe 1 Kommentar
  1. Rita :

    Aufgrund der Gezeiten und anderer Anzeichen der Menopause verschrieb mir der Arzt Lignarius schlecht. Es fiel ihm viel leichter, alle Symptome zu ertragen.

    Antworten

Kommentar

Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

Alle Rechte vorbehalten.
Feedback: info@healthprot.com